Ausschreibung zum

4. NAUTIC CUP am Bärwalder See

5. August 2017

 

Ausschreibung als PDF

Veranstalter:

Nautic Club Bärwalder See e.V.

Wettkampftermin:

Samstag, 5. August 2017

Wettkampfort:

Bärwalder See, Hafen "Marina Klitten"

Schirmherr:

Herr Achim Junker, Bürgermeister der Gemeinde Boxberg/O.L.

Anmeldung:
(bis 4.8.2017)

Nautic Club Bärwalder See e.V.
(bis 4.8.2017) c/o H. Ulbricht
Neubauernstraße 437
02943 Boxberg/O.L. e-mail: ulbricht.andreas@t-online.de

Nachmeldung:

- bis 5.8.2017, 11.30 Uhr beim
- Org.-büro Marina - Klitten, Schulungsraum im Hafen möglich

Org.-büro:

Marina - Klitten, Schulungsraum im Hafen

Meldegeld:

entfällt

Bootsklasse:

alle Klassen bis 30 Fuß

Beginn am 5.8.2017:

Steuermannsbesprechung um 13:00 Uhr im Org.- Büro

Start zur Wettfahrt: 14.00 Uhr

Austragungsmodus:

Der 4. NAUTIC CUP wird als Bärwalder See "Rund Um" in einer Wettfahrt, ggf.
einer Up and Down Bahn in Abhängigkeit von Wind- und Wetterverhältnissen ausgetragen.

Wertung:

Yardstick

Preise:

Für den Sieger nach Yardstick: Wanderpokal des Nautic Clubs Bärwalder See e.V.
- eigens hierfür von einem lokalen Glasgestalter entworfen. Die Plätze 2 bis 3 werden
ebenfalls Ausgezeichnet.


Nach Yardstick werden weitere Preise vergeben:
- in der Ixylon-Klasse - Plätze 1-3
- in der Klasse der "Dickschiffe" - Plätze 1-3
- in der Klasse der Jollen - Plätze 1-3


Ferner wird das tatsächlich schnellste Boot, unabhängig der Yardstick, geehrt.
Weitere Preise erhalten der/die jüngsten Skipper und die Crew mit der weitesten
Anreise.

Quartiere:

in eigenen Zelten, Wohnwagen oder Wohnmobilen
auf den Cämpingplätzen am Bärwalder See

Versicherung:

Für Boots- und Personenversicherungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Gegen 18.00 Uhr findet im Hafen die Siegerehrung statt.
Hierzu sind auch alle Nichtsegler und Freunde herzlichst eingeladen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Segelzeit, viel Freude zu Wasser und zu Land und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!



Bärwalder See - Nautic Cup 2016

 

     
 
 

Foto:oben Peter Radke (LMBV)